GruselSeite.com

Halloween-Filmtipps

Halloween-Film-Tipps 2022

Halloween war ein Fest der keltischen Druiden. Die Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November symbolisierte im keltischen Kalender den Jahreswechsel, den Wechsel von der warmen in die kalte Jahreszeit. Seinen Ursprung hat das heutige Halloween in Irland. Dort ehrten die heidnischen Druiden in besagter Nacht den Todesfürsten Samhain und gedachten der toten Seelen.
Da die Kelten in dieser Nacht auch den Jahreswechsel vollzogen, galt sie als günstig für Weissagungen und die Menschen beteten um Glück für das bevorstehende Jahr.
Heute hat die Halloween-Nacht zwar an religiöser Bedeutung verloren, gefeiert wird trotzdem. Vor allem im Ursprungsland Irland und in den USA wird Halloween mit Kürbisgerichten, ausgehöhlten Kürbisköpfen als Laternen, Weissagungen, phantastischen Verkleidungen und ausgelassenen Parties begangen. Kinder ziehen an diesem Tag als Hexen und Gespenster verkleidet, mit dem Spruch „Trick or Treat!“ (Süssigkeiten, oder wir spielen euch einen Streich!) von Haustür zu Haustür.

Der Name: Einen Tag nach Halloween, am 1. November, wird seit ca. 900 n.Chr. bei den Christen Allerheiligen gefeiert. Im Englischen heißt Allerheiligen „All Saints Day“, oder „All Hallows“. Der 31. Oktober war bekannt als der „Abend vor Allerheiligen“, also „All Hallows‘ Even“. Dies wurde gekürzt zu „Hallowe’en“ (englische Schreibweise).

Die Symbole und Figuren: Gnome, Zwerge; Hexen mit spitzen Hüten, die auf Besen reiten, mit einer schwarzen Katze auf den Schultern; Teufelsgestalten und Dämonen; Eulen und Fledermäusen und das knochenklappernde Skelett – das sind die typischen Symbole und Figuren, die allgemein für Halloween stehen. Besonders der ausgehöhlte Kürbis, zur Laterne umfunktioniert, ist das Zeichen für diesen Tag. Diese Laternen nennt der Kenner „Jack-o‘-Lantern“, das Irrlicht zu Halloween.

Hier nun ein paar Filmempfehlungen, für die letzten Tage des keltischen Jahres:

 

Sinister

Der letzte große Erfolg von Krimiautor Ellison Oswalt (Ethan Hawke) liegt schon Jahre zurück. Als sie aus finanziellen Gründen umziehen müssen, erwähnt Ellison seiner Familie gegenüber nichts über die dunkle Geschichte des neuen Hauses: Vor Jahren kam dort eine Familie auf brutale Weise um und die jüngste Tochter verschwand spurlos. Der Autor lässt sich davon nicht beirren und hofft stattdessen, dort seinen neuen Kriminalroman beenden zu können. Auf der nächtlichen Suche nach Inspiration findet er auf dem Dachboden eine Kiste mit alten Filmrollen, die neben Familienaufnahmen des Vorbesitzers auch äußerst verstörende Sequenzen anderer Familien enthalten.
Während Ellison versucht das Geheimnis um die Aufnahmen zu lüften scheint eine dunkle Macht von seinen Kindern Besitzt zu ergreifen. Wird er schnell genug sein, um sie zu retten…?



 

Halloween (Reihe)

Seit er vor 40 Jahren mit einer brutalen Mordserie die amerikanische Kleinstadt Haddonfield terrorisierte, sitzt Michael Myers (Nick Castle), abgeschottet von der Außenwelt, in einer psychiatrischen Anstalt in Haft. Als er zusammen mit anderen hochgefährlichen Insassen verlegt werden soll, passiert die Katastrophe: Der Gefangenentransport verunglückt nachts auf offener Straße und ermöglicht ihm die Flucht. Angetrieben von seinem bestialischen Drang zu morden, macht sich Myers auf nach Haddonfield und der entsetzliche Alptraum beginnt für die Bewohner aufs Neue. Nur Laurie (Jamie Lee Curtis), die dem maskierten Killer seinerzeit nur knapp entkommen konnte, ist vorbereitet, sich dem personifizierten Bösen entgegenzustellen…



 

Ghostland

Nach dem Tod ihrer Tante bezieht Colleen (Mylène Farmer) mit ihren Töchtern Beth (Crystal Reed) und Vera (Anastasia Phillips) das alte, leer stehende Haus der Verstorbenen. Gleich in der ersten Nacht im neuen Heim werden sie von brutalen Einbrechern überfallen. Das Trauma sitzt tief und prägt die Schwestern bis ins Erwachsenenalter. Beth hat ihre persönliche Bewältigungsstrategie im Schreiben gefunden und ist erfolgreiche Autorin von Horrorliteratur. Vera hingegen lebt immer noch mit ihrer Mutter in dem alten Haus, leidet unter paranoiden Wahnvorstellungen und verliert zunehmend den Verstand. 16 Jahre nach dem Vorfall kehrt Beth an den Ort des Geschehens zurück – was sich als schrecklicher Fehler erweist…



 

Hell Fest

Natalie ist mit ihren Freunden auf dem Weg zum Horror-Freizeitpark ‚Hell Fest‘ – einem weitläufigen Labyrinth aus Fahrgeschäften, Spielen und Irrgärten, der durchs Land reist und gerade in ihrer Stadt Halt macht. Doch für einen der Besucher ist der gruslige Horrorpark keine Attraktion, sondern ein Jagdrevier. Der maskierte Serienkiller verwandelt den Vergnügungspark in seinen eigenen Spielplatz und mordet einen Besucher nach dem anderen, während der Rest der Gäste glaubt, alles wäre Teil der Show. Nur Natalie erkennt schnell, dass sie kämpfen müssen, um zu überleben…



 

The Purge: Election Year

Zwei Jahre sind vergangen, seitdem Leo Barnes (Frank Grillo) sich während der ‚Purge-Nacht‘ im letzten Moment dagegen entschied, an dem Mann Rache zu üben, der Schuld am Tod seiner Tochter hatte.
Es ist Wahljahr und mittlerweile arbeitet er als Sicherheitschef der Senatorin Charlie Roan (Elizabeth Mitchell). Mitten in ihrer Präsidentschaftskampagne steht die alljährliche Purge-Nacht bevor, die ihre politischen Gegner natürlich nicht ungenutzt lassen wollen. Nach einem hinterhältigen Verrat ist die bedingungslose Jagd auf die Senatorin eröffnet und Leo hat alle Hände voll zu tun, die Senatorin aus der Schusslinie zu bringen und die Nacht zu überleben…



 

Studio 666

In Studio 666 ziehen die Foo Fighters – Mitglieder der Rock & Roll Hall of Fame – in eine Mansion in Encino, Kalifornien ein, um ihr lang erwartetes 10. Album aufzunehmen. Das Haus ist von einer grausamen Rockgeschichte geprägt.
Dort angekommen, sieht sich Dave Grohl mit übernatürlichen Kräften konfrontiert, die sowohl die Fertigstellung des Albums als auch das Leben der Band bedrohen.



 

Malignant

Madison wird von schockierenden Visionen grausamer Morde gelähmt, und ihre Qualen verschlimmern sich, als sie entdeckt, dass diese Wachträume in Wirklichkeit schreckliche Realitäten sind.



 

Don’t be afraid of the Dark

Während Architekt Alex Hurst (Guy Pearce) und seine Freundin Kim (Katie Holmes) das Innenleben ihres neuen gothischen Anwesens herrichten, untersucht Alex‘ junge Tochter Sally (Bailee Madison) die düstere Geschichte und dunklen Ecken des Hauses. Sallys Untersuchungen werden von dem krächzenden Flüstern, das sie aus dem Keller ruft, angetrieben. Die Stimmen versprechen ihr Verständnis und Freundschaft und sind von Hunger und dem Willen, freigelassen zu werden, geplagt. Als Sally ihrer Neugier nachgibt, wird sie mit einem Horror konfrontiert, der von nun an ihr Leben und das Wohl ihrer Familie bedroht. Sie versucht verzweifelt, alle im Haus zu warnen, doch niemand glaubt ihren Geschichten…



 

The Black Phone – Sprich nie mit einem Fremden

Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von dem sadistischen Serienmörder „Der Greifer“ entführt wird. Als das Telefon plötzlich klingelt und eine geheimnisvolle Stimme ihm einen wertvollen Tipp gibt, wird klar: Jemand hört ihn, und wer immer es ist, weiß genau, was Finney erwartet, wenn er es nicht schafft, aus dem Keller zu fliehen.
Jede Stimme ist ein Opfer. Jede Verbindung ein Hinweis. Jeder Anruf könnte sein Leben retten. Dann klingelt es erneut…



 

Caveat – Die Warnung

Isaac bekommt den lukrativen Auftrag, sich um die psychisch instabile junge Olga zu kümmern. Die lebt in einem alten Haus auf einer verlassenen Insel. Der Deal erfordert, dass Isaac angekettet wird, so dass er nicht alle Räume betreten kann. Olga aber streift mit einer Armbrust bewaffnet durchs Haus. Bald deckt Issac erschreckende Geheimnisse in dem alten Haus auf. Jetzt geht es ums Überleben.



 

Extra Ordinary

Fahrlehrerin Rose hat eine besondere Fähigkeit: Sie kann mit Geistern reden. Doch seit ihr Vater bei einem Ritual in ihrer Kindheit gestorben ist, versucht sie diese Gabe zu vergessen. Erst als sie Martin kennenlernt, der von seiner toten Frau heimgesucht wird und dessen Tochter in einer Opferzeremonie dem abgehalfterten Sänger Christian zu einem Comeback verhelfen soll, macht sie wieder von ihrer Fähigkeit Gebrauch. Zwischen Seelen, dunklen Kräften und eigenwilligen Menschen entsteht so ein eigenwilliges Chaos…



 

Evil Dead

Mia und ihr Bruder David freuen sich auf ein paar freie Tage, die sie mit ihren Freunden Olivia, Eric und Natalie in einer entlegenen Waldhütte verbringen wollen. Doch dann entdecken die Fünf ‚Das Buch des Todes‘ – und wecken damit düstere Dämonen. Nur einer von ihnen bleibt von den Untoten verschont und muss fortan einen erbitterten Kampf um sein Leben führen.



 

It Follows

Nachdem die 19-jährige Jay mit dem süßen Hugh auf der Rückbank seines Autos Sex hatte, wird sie das beunruhigende Gefühl nicht los, dass sie jemand – oder etwas – verfolgt und findet sich schließlich in einem paranoiden Alptraum wieder, aus dem es kein Entkommen zu geben scheint.



 

Lights Out

Als Rebecca ihr Elternhaus verließ, glaubte sie noch, dass sie damit auch ihre Kindheitsängste endgültig überwunden hätte. Als Jugendliche konnte sie Realität und Einbildung nie recht unterscheiden, sobald nachts das Licht erlosch. Und jetzt durchleidet ihr kleiner Bruder Martin dieselben unerklärlichen, entsetzlichen Vorgänge, die Rebecca einst den Boden unter den Füßen wegzogen und sie an den Rand des Wahnsinns trieben: Wieder taucht das grässliche Wesen auf, das auf geheimnisvolle Weise mit ihrer Mutter Sophie verbunden scheint. Doch diesmal versucht Rebecca der Wahrheit auf den Grund zu gehen, und sehr schnell wird überdeutlich, dass die Familie in Lebensgefahr schwebt… sobald das Licht erlischt.



 

ES

Nachdem in dem Städtchen Derry/Maine Kinder verschwunden sind, müssen sich einige Jugendliche ihren schlimmsten Ängsten stellen, als sie es mit einem Horrorclown namens Pennywise zu tun bekommen – schon seit Jahrhunderten treibt dieser brutale Mörder sein Unwesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.