Ash vs Evil Dead

Alles über Serien hier rein! Achtet bitte auf Spoiler und benutzt die entsprechende Funktion!
Forumsregeln
Bitte kennzeichnet Spoiler mit der entsprechenden Funktion im Texteditor!
Benutzeravatar
Spaulding
Beiträge: 104
Registriert: Sa Dez 26, 2015 12:13 am

Re: Ash vs Evil Dead

Beitragvon Spaulding » Mi Nov 16, 2016 11:59 pm

Also ich habe tatsächlich weitergeschaut und muss meine Meinung revidieren.

Die Serie hat sich im Vergleich zur ersten Folge nicht wirklich verändert, aber irgendwie hat sie mich jetzt doch gepackt. Vielleicht musste ich mich einfach "reinschauen". Die Effekte sind aber doch weitaus besser, als in der ersten Folge gezeigt, wo doch mehr CGI-Effekte eingesetzt werden als im Rest der Serie.

Die Serie bietet Witz (wenn auch doch der von mir angesprochene Teenager-Humor an einigen Stellen weiterhin auftritt), spannende Szenen, Nostalgie und stetige Verbindung zum Originalfilm und einen teils sehr extremen Härtegrad. Die Schauspieler sind kein Highlight, machen ihre Sache aber gut. Die Charaktere sind interessant und passen ganz gut rein. Die Story hapert an einigen Stellen und wirkt hier und da zu konstruiert, ist im Großen und Ganzen aber auch zufriedenstellend.

Vielleicht war die erste Folge für mich so enttäuschend, weil ich einfach was anderes und ernsteres erwartet habe. Ich bin aber froh, dass ich der Serie weiterhin eine Chance gegeben habe. Dennoch muss ich sagen, dass für mich die ernsten und düsteren Szenen tatsächlich den Höhepunkt der Serie darstellen.
In der Not frisst der Teufel Scheiße!

Benutzeravatar
Sebastian
Site Admin
Beiträge: 388
Registriert: Mo Dez 21, 2015 8:51 pm

Re: Ash vs Evil Dead

Beitragvon Sebastian » Do Nov 17, 2016 8:19 pm

Was für ernste und düstere Szenen? :D

Staffel 2 schon gesehen? :D

"NICHT IN DEN ARSCH!!! NICHT IN DEN ARSCH!!!" :D

Ich hatte übrigens einen gegensätzlichen Eindruck. CGI nimmt im Laufe der Zeit immer mehr zu. Die erste Folge von Sam Raimi himself war in Sachen blutige Effekte noch recht CGI-frei. Dass die Kulissen gewissermaßen nachbearbeitet wurden, das ist klar. Aber insgesamt ist der Look der alten Filme bestens eingefangen, was Ausleuchtung und Kameraperspektiven angeht.

Benutzeravatar
Spaulding
Beiträge: 104
Registriert: Sa Dez 26, 2015 12:13 am

Re: Ash vs Evil Dead

Beitragvon Spaulding » Sa Nov 19, 2016 11:56 pm

Die ernsten Szenen sind natürlich sehr rar. Aber vor allem bei der Thematik mit seinem Vater sind ein paar solche Szenen vorhanden.

CGI wird ja hauptsächlich eingesetzt, wenn in Nahaufnahme Köpfe zerplatzen. Ansonsten fällt es mir ehrlich gesagt nicht wirklich auf.
In der Not frisst der Teufel Scheiße!


Zurück zu „Serien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast