Kurzfilm: Adam (Oats Studios)

Adam - Kurzfilm, Endzeit, Scifi, Animationsfilm, Neill Blomkamp, Oats Studios, Unity Engine

Die südafrikanischen Oats Studios rund um Kult-Regisser Neill Blomkamp (District 9, Elysium, Chappie) veröffentlichen immer noch fleißig Videos. So erblicke in der vergangenen Woche der Animations-Kurzfilm-Episode Adam – The Mirror das Licht der Welt, dessen Besonderheit es ist, dass er in Echtzeit von einem Computer mit Hilfe der Unity Engine gerendert wurde. Die Unity Engine benutzt Blomkamp schon sehr lange für die Spezialeffekte in seinen Filmen, es handelt sich dabei aber um eine der aktuell gängigsten Game Engines, mit der heutzutage sehr viele Videospiele erstellt werden. So verdichten sich natürlich auch immer mehr die Gerüchte, dass Blomkamp sehr viel daran gelegen ist in absehbarer Zeit ein Videospiel zu entwickeln (wir berichteten). Theoretisch sind die für seine Filme am Rechner erschaffenen Welten mit einer Spielfigur frei begehbar. Die Hoffnung stirbt also zuletzt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*