Game-News: Outlast 2 – Handycam-Horror

Game-News: Outlast 2 - Handycam-Horror

Outlast 2 macht dich mit Sullivan Knoth und seinen Anhängern bekannt. Er hat unsere sündhafte Welt hinter sich gelassen und tief in der Wildnis und fernab von jeglicher Zivilisation die Stadt Tempel Gate gegründet. Knoth und seine Gemeinde bereiten sich auf die Widrigkeiten des Endes der Zeiten vor und du bist mittendrin.
Du bist Blake Langermann, ein Kameramann und arbeitest mit deiner Frau Lynn zusammen. Ihr seid Enthüllungsjournalisten und dazu bereit, Risiken auf euch zu nehmen und nicht locker zu lassen, um Geschichten aufzudecken, an die sich sonst niemand herantraut.
Ihr seid auf der Spur einer Reihe von Hinweisen, die mit dem scheinbar unmöglichen Mord an einer schwangeren Frau ihren Anfang nahm, die als Jane Doe bekannt war.
Die Ermittlungen haben euch meilenweit in die Wüste Arizonas geführt, in eine Dunkelheit, die so schwarz ist, das kein Licht sie erhellen kann und so voller tiefgründiger Korruption, dass es vielleicht das Vernünftigste wäre, einfach verrückt zu werden.

Der Handycam-Versteckspiel-Horror Outlast geht ab dem 25. April 2017 auf der Xbox One, der Playstation 4 und auf dem PC über die Plattform Steam in die zweite Runde. Und wie der offizielle Kurzinhalt schon andeutet, handelt es sich um ein Singleplayer-Survivalhorror-Adventure, in dem man – wie auch im ersten Teil – einzig mit einer Kamera, ein paar halb geladener Akkus und Nachtsicht bewaffnet, einem düsteren Geheimnis auf die Schliche kommen, und natürlich auch überleben muss… wir sind gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*