Game-News: Metro Exodus – Ingame-Trailer

Metro Exodus – Trailer, Egoshooter, Endzeit, Horror, Survival, News, Infos, Videospiel, Metro 3

Hier haben wir nun auch den E3 Gameplay-Trailer zum kommenden postnuklearen Endzeit-Egoshooter Metro Exodus, dem dritten Teil der bekannten Metro-Reihe!

Metro Exodus ist ein erzählerisch-dichter First-Person-Shooter von 4A Games, der tödliche Kampf- und Stealth-Action mit Erkundung sowie Survival-Horror in einer der packendsten Spielwelten, die jemals erschaffen wurden, zusammenbringt: Entfliehe den zerstörten Ruinen des entvölkerten Moskau und begib Dich auf eine epische Reise durch das postapokalyptische Russland im bisher umfangreichsten Metro-Abenteuer. Erkunde die russische Wildnis in riesigen, nicht-linearen Leveln und folge einer spannenden Story, inspiriert von den Romanen Dmitry Glukhovskys, die den gesamten Jahreszyklus von Frühling, Sommer und Herbst bis in die Tiefen des nuklearen Winters umspannen.

Abmarsch in Metro Exodus wird 2018 auf Xbox One, PlayStation 4 und PC sein!
Geboten werden unter anderem auch „Sandbox-Elemente“, dynamischer Wetterwechsel und folgeschwere Entscheidungen. Die bisherigen Metro-Spiele waren sehr geradlinig, vor allem als remastertes „Redux“-Gesamtpaket, aber dennoch postapokalyptischer Horror vom feinsten, der grafisch immer noch eine Referenz darstellt!

Das Metro Redux Bundle gibt es aktuell übrigens für 7,49€ bei Steam im Sonderangebot zu erstehen! Im Bundle Enthalten sind die remasterten Versionen von Metro 2033 und Metro: Last Light.

Die unten verlinkte E3-Demo lief auf einem PC, dessen Hardware in etwa mit der neu angekündigten Xbox One X vergleichbar sein soll: „Unsere Engine nutzt die Möglichkeiten von PC, PS4– und Xbox-Konsolen voll aus. Es wird nicht einfach nur eine Portierung von einer Plattform auf eine andere sein“, versicherte der Produzent; was vor allem für PC-Spieler eine wichtige Ankündigung sein düfte, die sehr oft mit Konsolenversion-bedingten Grafik-Downgrades zu kämpfen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*