Game-News: Days Gone – E3-Gameplay

Days Gone - Gameplay, Trailer, Zombiehorror, Endzeit, Survival, Action-Adventure, Trailer, Release, Infos, News, PlayStation 4

Irgendwie finde ich, dass das PlayStation 4 exklusive Endzeit-Zombie-Action-Adventure Days Gone dem Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt von seiner Art her sehr ähnelt. Doch anstatt eines Hexers schlüpft der Spieler in die Rolle eines Bikers und anstatt seines treuen Pferds ‚Plötze‘ bewältigt man längere Strecken auf seinem Feuerstuhl. Und man muss scheinbar deutlich vorsichtiger vorgehen (Schleich-Passagen)… Ziemlich störend empfinde ich zahlreichen, in der Präsentation gezeigten ‚Quicktime-Events‘, bei denen man nach Aufforderung verschiedene Knöpfe drücken, bzw. regelrecht missbrauchen muss, damit man eine cineastisch hübsch inszenierte Sequenz überlebt. In Maßen, so wie es beim Tomb Raider Reboot der Fall ist, sind solche Finger verknotenden Aktionen nicht unbedingt der Rede wert; der nun im Rahmen der E3 veröffentlichte „Gameplay-Trailer“ zeigt aber im Verhältnis etwas zu viele solcher Aktionen.

Angesiedelt ist das kommende Open-World-Sony-Vorzeigeprojekt in der von Vulkanaktivitäten gezeichneten Landschaft im pazifischen Nordwesten der USA. Die Geschichte setzt zwei Jahre nach einer Pandemie an, die beinahe alles Leben vernichtete und Millionen Menschen in sogenannte ‚Freakers‘ verwandelte. Die Freakers sind intelligenzlose, wilde Kreaturen, die mehr Tier als Mensch sind, sich jedoch schnell weiterentwickeln und alles andere als träge sind. Diese ‚Zombies‘ tauchen in verschiedenen Abwandlungen auf. Der Spieler schlüpft in die Rolle des Bikers und Kopfgeldjägers Deacon St. John, der Auftragsarbeiten für andere Überlebende erledigt (Quests), neue Freundschaften schließt und einer alten Liebe hinterher trauert…

Days Gone wird voraussichtlich am 29. Dezember 2017 exklusiv für die PlayStation 4 veröffentlicht. Ältere News, die behaupten das Action-Adventure würde bereits im August erscheinen, basieren auf einem Aprilscherz. Da im August die Gamescom in Köln stattfindet, eine der weltweit größten Videospielmessen, wird Sony die Gelegenheit womöglich nutzen Days Gone noch einmal ordentlich zu hypen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*